Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen
Pressemeldungen Land Brandenburg

Pressemitteilung

Die Waffen nieder! – Frieden in der Ukraine

Mit dem Einmarsch Russlands in die Ukraine hat der Konflikt eine neue Eskalationsstufe erreicht. Dazu erklären die Landesvorsitzenden der LINKEN Brandenburg, Anja Mayer und Katharina Slanina, sowie der Vorsitzende der Landtagsfraktion, Sebastian Walter, gemeinsam: Weiterlesen


Pressemitteilung

Stromsperren verbieten – Energiepreise senken

Die Co-Landesvorsitzende der Brandenburger LINKEN Katharina Slanina zeigt sich angesichts der aktuell gestiegenen Strompreise besorgt: "Trotz rückläufiger Zahlen muss die Landesregierung alarmiert sein und handeln, denn die derzeit explodierenden Energiepreise werden die Lage nicht verbessern." Weiterlesen


Pressemitteilung

Beschäftigte nicht im Stich lassen – Mindestkurzarbeitergeld einführen

Die Forderung der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) nach einem Mindestkurzarbeitergeld von 1.200 Euro sowie der Verlängerungen der bisherigen Regelungen zu Aufstockung und Verlängerung für das Kurzarbeitergeld über den 31. März 2022 hinaus unterstützt die Brandenburger LINKE nachdrücklich. Weiterlesen


DIE LINKE

Soziale Sicherheit für alle. Dem Bürgergeld das Hartz IV austreiben.

In einer gemeinsamen Erklärung äußern sich die Vorsitzenden der Partei DIE LINKE, Janine Wissler und Martin Schirdewan zusammen mit den Fraktionsvorsitzenden im Bundestag Amira Mohamed Ali und Dietmar Bartsch und den Minister*innen Katja Kipping, Klaus Lederer, Vogt, Simone Oldenburg, Jacqueline Bernhard, Heike Werner und dem Ministerpräsident von ... Weiterlesen

Bund vernachlässigt Schutz bei Gewalt gegen Frauen

Anlässlich des Internationalen Tages gegen Gewalt an Frauen am 25. November erklärt die Vorsitzende der Partei DIE LINKE, Janine Wissler: Weiterlesen

Hartz IV bleibt Hartz IV - die Reform fällt aus

Zu der Einigung der Ampel und der Union in der Diskussion um das geplante Bürgergeld erklärt die Parteivorsitzende der Partei DIE LINKE, Janine Wissler: Weiterlesen