Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen
Steffen Stolle

Kalenderblatt November 2021

Nach der Novemberrevolution wurde nicht nur die Monarchie hinweggefegt und die Weimarer Republik gegründet, auch in der Arbeitswelt gab es weitreichende Reformen. Die Arbeitgeber machten den Gewerkschaften Zugeständnisse, um eventueller Enteignung zu entgehen. Das Recht der Arbeitnehmer wurde gestärkt. Am Dienstag, dem 15. November, erschien die Erstausgabe des Journals „Neue Zeitschrift für Arbeitsrecht“. Es entstand in Zusammenarbeit der Universität Berlin mit dem Reichsministerium und dem Reichsamt für Arbeitsvermittlung.

Mit der Machtergreifung der NSDAP wurde 1933 der Druck eingestellt. 1984 kam es zur Neugründung der Zeitschrift. Sie begleitet seitdem die Entwicklung des Arbeitsrechtes.

Zum Kalenderblatt