Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen
D. Edler

Absage für alle Parteiveranstaltungen

Liebe Genossinnen und Genossen,

aufgrund der Corona-Pandemie und der in diesem Zusammenhang getroffenen, einschneidenden Entscheidungen zum sozialen Zusammenleben finden auf weiteres keine Parteiveranstaltungen statt.

Wer kann, ohne sich und andere zu gefährden, sollte seine Hilfe anbieten, wo immer das erfoderlich ist oder gewünscht wird.

Für dringende Parteiangelegenheiten oder andere unaufschiebbare Dinge bin ich unter
0162 9004298 oder michael.wippold@web.de zu erreichen.

Michael Wippold
Kreisvorsitzender

Abgesagt: Buchlesung mit Dagmar Enkelmann in Luckau

18.03.2020, 19:00 Uhr im LiLaLu

W. Grützmacher/D. Edler

100. Jahrestag der Niederschlagung des Kapp-Putsches

Ehrendes Gedenken in Schenkendorf

Foto. D. Edler

Am 20. März 2020 gedenken die LINKEN in Dahme-Spreewald zusammen mit anderen demokratischen Kräften des 100. Jahrestages der Niederschlagung des Kapp-Putsches:

  • 15.00Uhr  - Nach dem 17.März kam es am 20. März 1920 zu Kämpfen mit reaktionären Wehrmachtstruppen in Schenkendorf. Dabei wurden die Arbeiter Karl Linke, Franz Pelka und Paul Pfeiffer erschossen. Ehrung der 3 gefallenen Arbeiter auf dem Friedhof Schenkendorf. Die ursprünglich geplanten Ansprachen des Vorsitzenden der Stadtverordnetenversammlung von Mittenwalde, Lutz Krause, und des Kreisvorsitzende der Linken in LDS, Michael Wippold, entfallen. Es wird lediglich ein stilles Gedenken durchgeführt.
     
  • Augrund der Corona-Risiken ist die Gesprächsrunde um 16:00 Uhr  abgesagt.
     
  • 16.00Uhr -  Gesprächsrunde mit Fred Bruder und Ronald Friedmann im Trauzimmer der Kavaliershäuser, Schlossplatz 1, 15711 Königs Wusterhausen (Eingang links neben dem Café) unter dem Titel: "„Verteidigung der Demokratie – - 100 Jahre Niederschlagung des Kapp Putsches". Fred Buder ist ein Regionalhistoriker, der Artikel über die Kämpfe schrieb; Ronald Friedmann ist Sekretär der Historischen Kommission beim Parteivorstand der Linken..

Angesichts der drohenden Gefahren für unsere Demokratie rufen wir zu einer zahlreichen Teilnahme als Bekennntnis für die Bewahrung demokratischer Werte und zur Zurückweisung neofaschistischer Tendenzen in der Gesellschaft auf.

Stadtverband Mittenwalde und Kreisvorstand Dahme-Spreewald der Partei DIE LINKE
 

LDS-Linksfraktion

Abgesagt: Wohnen im Alter im ländlichen Raum

Fachkonferenz der Linksfraktion im LDS-Kreistag

Abgelaufene Termine

D. Edler

Abgesagt: Filmabend "Sterne"

Das kf brandenburg lädt ein

Grafik: K. Wittkugel

Augrund der Corona-Risiken ist die Veranstaltung abgesagt.

 

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Erinnerungskultur in Brandenburger Kommunen" lädt das Kommunalpolitische Forum Brandenburg (kf brandenburg) für den 16.03.2020 zu einem Filmabend in das Trauzimmer der Kavalierhäuser, Schlossplatz 1, 15711 Königs Wusterhausen ein. Dieser Filmabend reiht sich ein in die Aktivitäten anlässlich des 75. Jahrestages der Befreiung des KZ Ausschwitz und der Befreiung Europas vom Hitlerfaschismus. Gezeigt wird der DEFA-Film "Sterne" von Konrad Wolf. Der Militärhistoriker Dr. Jürgen Angelow gibt eine Einführung zu diesem Film. Er ist seit 2003 außerplanmäßiger Professor für Neuere Geschichte an der Universität Potsdam und Lehrbeauftragter an der Freien Universität Berlin.

Alle, denen antifaschistisches Gedenken am Herzen liegt, sind herzlich eingeladen. Beginn ist um 18.00 Uhr, Einlass ab 17.30 Uhr. Der Eintritt ist frei. Erfrischungsgetränke werden gereicht.

M. Kalkoff

Abgesagt: Frauentagsfeier in Eichwalde

Linksfraktion lädt zur Buchlesung ein

Augrund der Corona-Risiken ist die Veranstaltung abgesagt.

 

Anlässlich des Internationalen Frauentages lädt die Linksfraktion in der Gemeindevertretung Eichwalde zu einer Lesung mit den Autorinnen Ellen Händler und Uta Mitsching-Viertel ein zum Thema "Emanzipation der Frauen in Ost und West". Sie werden aus ihrer neuesten Publikation lesen:

"Unerhörte Ostfrauen"

Termin: Sonnabend, 14. März 2020, 16.00 Uhr
Buchladen „KOMMA“ Eichwalde, Bahnhofstraße
Mitglieder und Gäste sind herzlich willkommen.

Martin Kalkoff
Fraktionsvorsitzender

Einladung

B. Fortunato

Linksfraktion im Landtag lädt ein ...

... zu Frauentagsfeierlichkeiten

Der Fraktion DIE LINKE im Landtag Brandenburg lädt am 09. März 2020 ab 18 Uhr zu unserem diesjährigen Frauentagsempfang im Potsdamer Kabarett Obelisk ein.

Im Rahmen der Frauentagsveranstaltung am 10. März 2020 um 13 Uhr findet im Flur der Fraktion im Landtag Brandenburg eine Vernissage statt. Die Portugiesische Künstlerin Neusa Sobrinho Amtsfeld wird mit musikalischer Begleitung ihre Malereien vorstellen (die unsere Einladungskarte illustrieren) und dabei nicht nur Vertreterinnen der Portugiesischen Botschaft in Berlin, sondern gern auch Genossinnen und Genossen der Brandenburger LINKEN empfangen.  

Bettina Fortunato
frauenpolitische Sprecherin der Linksfraktion im Landtag

Mehr Infos

Einladungskarte

 

Buchlesung mit Dagmar Enkelmann

8. März 2020, 15:00, Stadtbibliothek Wildau

Ph. Martens

Frauentagsmatinee in Zeuthen

Buchlesung und musikalische Umrahmung

Ph. Martens

Workshop "Kommunalpolitik"

Liebe Genossinnen und Genossen,

das kommunalpolitische forum brandenburg (kf) lädt für den 7. März 2020 zu einem Workshop zur Kommunalpolitik ein. Bitte meldet euch bei mir verbindlich an. Die Teilnahme ist kostenlos. Sagt bitte Bescheid, wenn ihr noch Genossinnen und Genossen kennt, die gern teilnehmen würden.

Der Workshop wird von Tobias Bank und einer Genossin geleitet. Tobias ist im Bundesvorstand (u.a. Gemeindevertreter Wustermark, Mitglied des Kreistages, Sprecher der Landesarbeitsgemeinschaft Kommunalpolitik) und kommunalpolitisch sehr erfolgreich tätig.

  • Wann:     07.03.2020
  • Uhrzeit:  10:30 Uhr - 16:30 Uhr
  • Wo:         Bürgerhaus Zeuthen - Goethestr. 26B


Der Workshop ist kostenlos. Für das leibliche Wohl wird gesorgt. Es werden 10-15 junge Genossinnen und Genossen teilnehmen.
Meine Handynummer: 01737396555; für Rückfragen stehe ich jederzeit und gern zur Verfügung.

Philipp Martens

C. Mollenschott kommt nach Bestensee

Vorstellung im Mehrgenerationenhaus am 16.08.2019

M. von der Lippe

Zuhause muss gepflegt werden!

Podiumsdiskussion mit Vertreter*innen der Linken zum Thema Pflege

Niemand will sein Zuhause verlassen müssen! Doch was tun im Pflegefall? Was machen Land, Kreis und Gemeinde, um generationsgerechtes Leben auf dem Dorf zu sichern? Diskutieren Sie mit der Sozialministerin Susanna Karawanskij, Monika von der Lippe (Kreistagsabgeordnete Dahme-Spreewald) und Falko Brandt (Kommunalpolitiker aus Heidesee).

  • Wann?
    Montag, 5. August 2019
  • Wo?
    Europa-Haus Land Brandenburg e. V., EBZ
    Pfauenhofergstr. 23, 15754 Kolberg

Monika von der Lippe

1. Mai in Luckau

Der DGB (Deutscher Gewerkschaftsbund), Region Südbrandenburg/Lausitz mit Sitz in Cottbus lädt recht herzlich zum "gewerkschaftspolitischen Frühschoppen" am Tag der Arbeit am 1. Mai in Luckau ein.

Mehr lesen >>

D. Edler

Bomben schaffen keinen Frieden

Frühlingstour der Bundestagsfraktion am 26.04.201 in Wildau

Foto: BT-Fraktion

Da es nunmehr fast schon Alltag geworden ist, dass Panzer auf Zügen durch unsere Bahnhöfe in Richtung Osten rollen, haben wir, DIE LINKE, uns mal einen Panzer nach unserem Geschmack vor den Bahnhof Wildau bestellt. Denn das Einzige, was dort in die Luft fliegt, werden am Freitag, den 26.04.2019  gegen 10.30 Uhr Friedenstauben sein. Die Frühlingstour der Bundestagfraktion macht in der Zeit von 7:00 bis 12:00 Station auf dem Bahnhofsvorplatz in Wildau. Eye-Catcher für diese Aktion, die unter dem Motto "Bomben schaffen keinen Frieden" steht, dürfte der knallrote Blumenpanzer mit verknotetem Kanonenrohr sein.

Wir wollen mahnen und ein Zeichen setzen, das Säbelrasseln der NATO an der Grenze zu Russland und damit die Verstärkung der Kriegsgefahr zu beenden. Frieden ist das höchste Gut für ein harmonisches Zusammenleben der Menschen.

Mehr Infos >>

D. Edler

EU-Abgeordneter H. Scholz am Infostand in KW, 26.04.2019

Helmut Scholz spricht

Am 26.04.2019 steht der Abgeordneten des Europa-Parlaments, Helmut Scholz/Zeuthen, am Info-Stand des Stadtverbands in Königs Wusterhausen in der Bahnhofstraße in der Zeit von 10:00 - 12:00 Uhr für Gespräche zur Verfügung. Helmut Scholz ist auf Listenplatz 4 für die einen Monat später stattfindende Europa-Wahl (26.05.2019 ) nominiert.

Internationaler Frauentag in Luckau - mit Kulturprogramm

8.März 2019, 15:00 - 17:00 Uhr im LiLaLu, Am Markt 3, 15926 Luckau

Detlef Edler

Kandidat*innenaufstellungsversammlung für den 13.01.2019 einberufen

Wahl muss für die Kreistagswahlkreise III, IV und V wiederholt werden

Am 5. Dezember hat der Kreistag einen Neuzuschnitt der Kreistagswahlkreise III, IV und V beschlossen. Vor diesem Hintergrund ist die Aufstellung der Kandidat*innen für diese (und nur für diese) Wahlkreise zu wiederholen. Aufgrund der absehbaren Entwicklung hatte der Kreisvorstand Dahme-Spreewald bereits am 20.11.2018 für den 13.01.2019, 11:00 Uhr die Einberufung der Kandidat*innenaufstellungsversammlung zur Nominierung der Kandidat*innen für die Wahl des Kreistags 2019 einberufen. Die Nominierung beschränkt sich aus die Kreistagswahlkreise III, IV und V. Die Versammlung findet im Logenhaus Luckau, Logenstraße 1, 15926 Luckau statt.

 

Jens Wollenberg

"Maikäfer flieg, dein Vater ist im Krieg"

Aktionsbündnis Halbe lädt zu Antifaschismus-Veranstaltung ein

Zum dritten Mal lädt das Aktionsbündnis Halbe zu einer Antifaschismusveranstaltung am 17.11.2018 um 17.00 Uhr in Halbe ein (siehe Anhang). Diese Veranstaltung hat eine lange Tradition. Sie hat sehr erfolgreich Zeichen gegen Faschismus und gegen Neonazis gesetzt. Gerade in einer Zeit, in der nationalistische Populisten Gehör erlangen, ist eine wehrhafte Demokratie besonders wichtig.

Einladung >>
Plakat >>

Öffentliche Sitzung der Kreistagsfraktion der Partei "DIE LINKE" in Groß Köris

Am 20.August 2018 um 18.00 Uhr findet die öffentliche Sitzung der Fraktion DIE LINKE. im Kreistag Dahme-Spreewald in Groß Köris im Seniorenheim „Am See“ der VS Bürgerhilfe in der Berliner Straße 8 statt.

Mehr lesen >>

 

 

„Abenteuer Familie“ am 15. Mai 2018 in KW

„Bündnis für Familie Königs Wusterhausen“ rückt Familien am Internationalen Tag der Familie in den Mittelpunkt

Das „Bündnis für Familie Königs Wusterhausen“ beteiligt sich am 15. Mai, dem Internationalen Tag der Familie, am bundesweiten Aktionstag der Lokalen Bündnisse für Familie. Der Aktionstag steht in diesem Jahr unter dem Motto „Von App bis Zeit für Familie. Wir fördern Vereinbarkeit“.

  • Der Tag startet um 11 Uhr mit einem Familienbrunch im Familienzentrum, Schenkendorfer Flur 25.
  • Ab 13 Uhr gibt es dann ein besonderes Abenteuer für Familien im JFZ Weinert hinter der Turnhalle der Herderschule in der Erich-Weinert-Str. 9 c. Bis 20 Uhr werden dort vielfältige Aktionen für Jung und Alt angeboten, die von Schmieden, Bogenschießen, Axtwerfen, Lagerfeuerpizza bis zum gemütlich Kaffeeplausch reichen.
  • Um 14 Uhr eröffnet die Direktorin der Fachhochschule für Finanzen, Bettina Westphal, im Foyer des Lothar-Kreyssig-Hauses der Fachhochschule in der Schillerstr. 6 die Ausstellung „Pizza aus Polen“. Diese Ausstellung präsentiert alteingesessene Bewohnerinnen und Bewohner der Grenzregion zu Polen und die Neuzugezogenen.
  • 15 Uhr beginnt im Kino „Capitol“ der Märchenfilm „Die goldene Gans“, zu dem das Bündnis alle Familien mit Kindern ab 6 Jahren einlädt.

Alle Angebote sind kostenfrei. Alle Familien sind herzlich eingeladen.

Birgit Uhlworm

 

 

DIE LINKE. im ländlichen Raum von Dahme Spreewald

Vertreterinnen von Landesvorstand und Landtagsfraktion am 17. April in LDS

Die Landesvorsitzende der LINKEN Brandenburg, Anja Mayer, und die Sprecherin für Sozial-, Gesundheits-, Pflege- und Seniorenpolitik der Landtagsfraktion, Bettina Fortunato, besuchen am 17. April 2018 den Süden des Landkreises. Sie werden unter anderem am Vormittag mit dem Amtsdirektor des Amtes Unterspreewald, Herrn Henri Urchs, zu einem Gespräch zusammenkommen. Anschließend sind Veranstaltungen im LiLaLu - dem Linken Laden in Luckau sowie am Abend mit den Vorsitzenden der Basisorganisationen in der Kreisgeschäftsstelle in Königs Wusterhausen vorgesehen (18:00 Uhr).

 

 


Kreisvorstandssitzungen und Beratung der BO-Vorsitzenden

Kreisvorstandssitzungen finden in der Regel jeden 2. Mittwoch im Monat um 18:00 Uhr in der Kreisgeschäftsstelle, Erich Kästner Straße 12, 15711 Königs Wusterhausen statt. Gelegentlich können sie auch an anderen Orten stattfinden, bitte vorher hier informieren.

Die Beratung der Vorsitzenden der Basisorganisationen findet in der Regel jeden 3. Dienstag um 18:00 Uhr in der Kreisgeschäftsstelle statt.

Sitzungen der Linksfraktion im Kreistag LDS

Die Termine der Sitzungen der Linksfraktion im Kreistag Dahme-Spreewald sowie der Bürgersprechstunde finden Sie hier.