Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen
Aktuelle Termine
Keine Nachrichten verfügbar.
D. Edler

EU-Abgeordneter H. Scholz am Infostand in KW, 26.04.2019

Helmut Scholz spricht

Am 26.04.2019 steht der Abgeordneten des Europa-Parlaments, Helmut Scholz/Zeuthen, am Info-Stand des Stadtverbands in Königs Wusterhausen in der Bahnhofstraße in der Zeit von 10:00 - 12:00 Uhr für Gespräche zur Verfügung. Helmut Scholz ist auf Listenplatz 4 für die einen Monat später stattfindende Europa-Wahl (26.05.2019 ) nominiert.

D. Edler

Bomben schaffen keinen Frieden

Frühlingstour der Bundestagsfraktion am 26.04.201 in Wildau

Foto: BT-Fraktion

Die Frühlingstour der Bundestagfraktion macht am 26. April in der Zeit von 7:00 - 12:00 Station auf dem Bahnhofsvorplatz in Wildau. Eye-Catcher für diese Aktion, die unter dem Motto "Bomben schaffen keinen Frieden" steht, dürfte der knallrote Blumenpanzer mit verknotetem Kanonenrohr sein. Lasst Euch diese Gelegenheit nicht entgehen!

Mehr Infos >>

D. Edler & D. Albrecht

1. Mai in Königs Wusterhausen

Europa.Jetzt aber richtig!

Der DGB hat in diesem Jahr sowohl den Tag der Arbeit am 1. Mai als auch seine Aktionen zur Europawahl unter das Motto "Europa. Jetzt aber richtig!" gestellt. Dazu findet am 1. Mai 2019 auf der Mühleninsel in Königs Wusterhausen eine Kundgebung mit Rahmenprogramm statt. DIE LINKE. unterstützt diese Veranstaltung mit einem Info-Stand und einem Kuchenbasar. Beteiligt Euch und bringt eure Familien und Freund mit.

 

E. Herer/D. Edler

Buchlesung mit Regina Scheer

1. Mai, 10.00 Uhr, Kultur- und Freizeitzentrum Zeuthen

Regina Scheer wird am 1. Mai um 10.00 Uhr im Kultur- und Freizeitzentrum Zeuthen in der Schulstraße aus ihrem Buch " Gott wohnt im Wedding" (erscheint am 25.03.2019) lesen.

Regina Scheer studierte von 1968 bis 1973 Theater- und Kulturwissenschaft an der Humboldt-Universität zu Berlin. Sie war Texterin beim Oktoberklub. Von 1972 bis 1976 arbeitete sie als Redakteurin der FDJ-Studentenzeitung Forum, von 1980 bis 1990 bei der Literaturzeitschrift Temperamente. Seit der Wende arbeitet sie freiberuflich als Publizistin, Historikerin und Herausgeberin. Sie lebt in Berlin. Scheer veröffentlichte mehrere Bücher zur deutsch-jüdischen Geschichte und hat 2014 ihren ersten Roman Machandel vorgelegt, für den sie 2014 den Mara-Cassens-Preis sowie den Ver.di-Literaturpreis Berlin-Brandenburg für 2017 erhielt. (Quelle: Wikipedia)

 

1. Mai in Luckau

Der DGB (Deutscher Gewerkschaftsbund), Region Südbrandenburg/Lausitz mit Sitz in Cottbus lädt recht herzlich zum "gewerkschaftspolitischen Frühschoppen" am Tag der Arbeit am 1. Mai in Luckau ein.

Mehr lesen >>

D. Edler

Ein Europa für Alle!

Demo gegen Nationalismus - Berlin Alexanderplatz, 19.05.2019

Die Europawahl am 26. Mai 2019 ist eine Richtungsentscheidung über die Zukunft der Europäischen Union. Nationalisten und Rechtsextreme wollen mit ihr das Ende der EU einläuten und Nationalismus wieder groß schreiben. Ihr Ziel: Mit weit mehr Abgeordneten als bisher ins Europaparlament einzuziehen. Wir alle sind gefragt, den Vormarsch der Nationalisten zu verhindern!

Wir halten dagegen, wenn Menschenverachtung und Rassismus gesellschaftsfähig gemacht, Hass und Ressentiments gegen Flüchtlinge und Minderheiten geschürt werden.

Mehr lesen >>

 

Abgelaufene Termine

Berliner Friedenskoordination

Abrüsten statt Aufrüsten!

Auf zum Ostermarsch in Berlin, 20.04.2019

Demonstriert mit uns Stärke, Entschlossenheit und den Willen, die Welt von Aufrüstung und Krieg zu befreien. Samstag, 20. April 2019,

  • Auftakt:Rosa-Luxemburg Platz, 13 Uhr
  • anschließendDemonstration
  • Abschluss:Rosa-Luxemburg-Platz gegen 15Uhr

Es sprechen u.a.Jutta Kausch (Schauspielerin) und Dr. Hartmut König (Oktoberclub)

D. Edler & J. Deweller

Fridays For Future

Demonstration am 12.04.2019 in KW

Der Jugenbeirat Königs Wusterhausen hat für den 12.04.2019 zu 13:00 Uhr  zu einer Fridays-For-Future-Demonstration auf dem Bahnhofsvorplatz in Königs Wusterhausen aufgerufen. Wir sollten diese Initiative unterstützen, um unseren Kindern, Enkelkindern und Urenkeln eine lebenswerte Welt zu bewahren.

 

H. Menze

KandidatInnenvorstellung in Luckau

8. April 2019 im LiLaLu

Am kommenden Montag, den 08. April 2019 um 18.00 Uhr, stellt der Stadtverband „DIE LINKE. Luckau“ seine KandidatInnen zur Kreistagswahl LDS am 26. Mai 2019 für den Wahlbezirk 5  im "LiLaLu" (Linker Laden Luckau), Am Markt 3, vor. Dabei informieren die beiden Luckauer Kandidaten, die langjährig amtierende Fraktionsvorsitzende Ursula Rothe in der SVV Luckau und der parteilose Diplomverwaltungswirt und Beschäftigte der Stadtverwaltung Luckau Lutz Schando über das Kreis-Wahlprogramm der Partei DIE LINKE. Nach dem Grundsatz: Mit den Luckauern für Luckauer auch im Landkreis Dahme-Spreewald, für eine soziale, nachhaltige, demokratische und tolerante Politik.

Ursula Rothe und Lutz Schando freuen sich auf eine rege Diskussion mit Wählerinnen und Wählern im "LiLaLu".

H. Hillebrand

Workshop der Wildauer Stadtfraktion "Aktiver Wahlkampf vor Ort" 06.04.2019

Am 06.04.2019 find in der Zeit von 9:00 Uhr bis 13:00 Uhr im Volkshaus Wildau ein Workshop unter dem Titel "Aktiver Wahlkampf vor Ort" statt. Workshopleitung durch den Vorsitzenden des Wildauer Stadtverbands, Gen. Heinz Hillebrand, ehem. Bereichsleiter Politische Bildung in der Bundesgeschäftsstelle der LINKEN.

Die Wahlkämpfe der LINKEN laufen oft nach eingeübten Schemata ab: Plakate hängen, Infostände, Pressemitteilung, Anzeigen in Wochenblättern usw. . Die Anzahl der aktiven GenossInnen ist überschaubar, die Zahl der Briefkästen groß. Auf dem Workshop sollen ein zielgerichteter Wahlkampf diskutiert und neue Ideen vorgestellt werden. Besonders Gewicht soll auf das persönliche Gespräch mit potenziellen Wählerinnen und Wählern gelegt werden. Folgende Schwerpunkte sollen am 6.4.2019 behandelt werden: 1. Formen, Methoden und Orte des Wahlkampfs 2. Argumentationstraining Umgang mit Einwänden - Argumente für die Wahl der LINKEN 3. Direkte Ansprache/Haustürwahlkampf

Da die Zahl der Plätze begrenzt ist, wird um vorherige Anmeldung gebeten an: H.Hillebrand@t-online.de

 

Staatskanzlei

Zur Sache Brandenburg

Woidke am 26. März beim Bürgerdialog in Königs Wusterhausen

Ministerpräsident Dietmar Woidke setzt seine Reihe der Bürgerdialoge am Dienstag, den 26. März 2019, in Königs Wusterhausenfort. Gemeinsam mit Bürgermeister Swen Ennullatlädt er Bürgerinnen und Bürger des Landkreises Dahme-Spreewald und der Stadt zu einem offenen Austausch ein. „Zur Sache, Brandenburg!“ beginnt um 19.00 Uhr inder Fachhochschule der Finanzen. Einlass ist ab 18.15 Uhr.

Internationaler Frauentag in Luckau - mit Kulturprogramm

8.März 2019, 15:00 - 17:00 Uhr im LiLaLu, Am Markt 3, 15926 Luckau

Detlef Edler

Kandidat*innenaufstellungsversammlung für den 13.01.2019 einberufen

Wahl muss für die Kreistagswahlkreise III, IV und V wiederholt werden

Am 5. Dezember hat der Kreistag einen Neuzuschnitt der Kreistagswahlkreise III, IV und V beschlossen. Vor diesem Hintergrund ist die Aufstellung der Kandidat*innen für diese (und nur für diese) Wahlkreise zu wiederholen. Aufgrund der absehbaren Entwicklung hatte der Kreisvorstand Dahme-Spreewald bereits am 20.11.2018 für den 13.01.2019, 11:00 Uhr die Einberufung der Kandidat*innenaufstellungsversammlung zur Nominierung der Kandidat*innen für die Wahl des Kreistags 2019 einberufen. Die Nominierung beschränkt sich aus die Kreistagswahlkreise III, IV und V. Die Versammlung findet im Logenhaus Luckau, Logenstraße 1, 15926 Luckau statt.

 

Jens Wollenberg

"Maikäfer flieg, dein Vater ist im Krieg"

Aktionsbündnis Halbe lädt zu Antifaschismus-Veranstaltung ein

Zum dritten Mal lädt das Aktionsbündnis Halbe zu einer Antifaschismusveranstaltung am 17.11.2018 um 17.00 Uhr in Halbe ein (siehe Anhang). Diese Veranstaltung hat eine lange Tradition. Sie hat sehr erfolgreich Zeichen gegen Faschismus und gegen Neonazis gesetzt. Gerade in einer Zeit, in der nationalistische Populisten Gehör erlangen, ist eine wehrhafte Demokratie besonders wichtig.

Einladung >>
Plakat >>

Öffentliche Sitzung der Kreistagsfraktion der Partei "DIE LINKE" in Groß Köris

Am 20.August 2018 um 18.00 Uhr findet die öffentliche Sitzung der Fraktion DIE LINKE. im Kreistag Dahme-Spreewald in Groß Köris im Seniorenheim „Am See“ der VS Bürgerhilfe in der Berliner Straße 8 statt.

Mehr lesen >>

 

 

„Abenteuer Familie“ am 15. Mai 2018 in KW

„Bündnis für Familie Königs Wusterhausen“ rückt Familien am Internationalen Tag der Familie in den Mittelpunkt

Das „Bündnis für Familie Königs Wusterhausen“ beteiligt sich am 15. Mai, dem Internationalen Tag der Familie, am bundesweiten Aktionstag der Lokalen Bündnisse für Familie. Der Aktionstag steht in diesem Jahr unter dem Motto „Von App bis Zeit für Familie. Wir fördern Vereinbarkeit“.

  • Der Tag startet um 11 Uhr mit einem Familienbrunch im Familienzentrum, Schenkendorfer Flur 25.
  • Ab 13 Uhr gibt es dann ein besonderes Abenteuer für Familien im JFZ Weinert hinter der Turnhalle der Herderschule in der Erich-Weinert-Str. 9 c. Bis 20 Uhr werden dort vielfältige Aktionen für Jung und Alt angeboten, die von Schmieden, Bogenschießen, Axtwerfen, Lagerfeuerpizza bis zum gemütlich Kaffeeplausch reichen.
  • Um 14 Uhr eröffnet die Direktorin der Fachhochschule für Finanzen, Bettina Westphal, im Foyer des Lothar-Kreyssig-Hauses der Fachhochschule in der Schillerstr. 6 die Ausstellung „Pizza aus Polen“. Diese Ausstellung präsentiert alteingesessene Bewohnerinnen und Bewohner der Grenzregion zu Polen und die Neuzugezogenen.
  • 15 Uhr beginnt im Kino „Capitol“ der Märchenfilm „Die goldene Gans“, zu dem das Bündnis alle Familien mit Kindern ab 6 Jahren einlädt.

Alle Angebote sind kostenfrei. Alle Familien sind herzlich eingeladen.

Birgit Uhlworm

 

 

DIE LINKE. im ländlichen Raum von Dahme Spreewald

Vertreterinnen von Landesvorstand und Landtagsfraktion am 17. April in LDS

Die Landesvorsitzende der LINKEN Brandenburg, Anja Mayer, und die Sprecherin für Sozial-, Gesundheits-, Pflege- und Seniorenpolitik der Landtagsfraktion, Bettina Fortunato, besuchen am 17. April 2018 den Süden des Landkreises. Sie werden unter anderem am Vormittag mit dem Amtsdirektor des Amtes Unterspreewald, Herrn Henri Urchs, zu einem Gespräch zusammenkommen. Anschließend sind Veranstaltungen im LiLaLu - dem Linken Laden in Luckau sowie am Abend mit den Vorsitzenden der Basisorganisationen in der Kreisgeschäftsstelle in Königs Wusterhausen vorgesehen (18:00 Uhr).

 

 


Kreisvorstandssitzungen und Beratung der BO-Vorsitzenden

Kreisvorstandssitzungen finden in der Regel jeden 2. Mittwoch im Monat um 18:00 Uhr in der Kreisgeschäftsstelle, Erich Kästner Straße 12, 15711 Königs Wusterhausen statt. Gelegentlich können sie auch an anderen Orten stattfinden, bitte vorher hier informieren.

Die Beratung der Vorsitzenden der Basisorganisationen findet in der Regel jeden 3. Dienstag um 18:00 Uhr in der Kreisgeschäftsstelle statt.