Kontakt

c/o DIE LINKE. Stadtverband Königs Wusterhausen
Erich Kästner Straße 12
15711 Königs Wusterhausen

Telefon:03375-293621
E-Mail: stadt-kwh@dielinke-lds.de


 

Mit Kind und Kegel hinaus ins Grüne

Sommerwanderung durch die Natur in und um Königs Wusterhausen

Der Stadtverband Königs Wusterhausen der Partei DIE LINKE. lädt alle jungen Familien, aber auch junggebliebene Singles zu einer vom Wanderwegwart Hans Rentmeister geführten Sommerwanderung durch den Tiergarten in Neue Mühle ein. Die Streck beträgt ca. 7,5 km. Begleiten wird uns der Landtagsabgeordnete Carsten Preuß.

Sonntag, den 3. Juni 2018,
Start ist um 10.00 Uhr hinter dem Bahnhof Königs Wusterhausen

Wir wollen das Angenehme mit den Nützlichen verbinden: Wir sammeln den Müll an der Wanderstrecke mit ein. Am Ende erwarten uns Erfrischungen und ein kleiner Imbiss. Für wenig ausdauernde Wanderer besteht die Möglichkeit die Wandrroute zu verkürzen.

Jutta Niehoff
Stadtvorstand Königs Wusterhausen

Info-Flyer >>

Mehr zur Route >>

 

 

 

28. März 2018

Miteinander reden ...

Mitglieder des Stadtverbandes und Stadtverordneter der Linken von KW auf dem Weg ins Rathaus: Termin mit dem Bürgermeister Swen Ennullat. Fazit: Anderthalbstündiges, sehr offenes Gespräch über politische Standorte, Visionen für KW, Hafen, Personal, FWKW, Stadthalle, bis hin zu den Kommunalwahlen 2019 und persönlichen Befindlichkeiten. Von Übereinstimmung in allen Belangen kann nicht die Rede sein. Es gibt jedoch einige Schnittmengen, die Voraussetzung für gemeinsames Handeln sein können. Fortsetzung wurde vereinbart.

Michael Wippold, Vorsitzender des Stadtverbands
28.03.2018

 

 

21. Dezember 2017

Stadtvorstand KW startet Spendenaktion

Einen Kaffeeautomaten der Tafel!

Über die Weihnachtsfeiertage und den Jahreswechsel bezieht die "Tafel" ein neues Domzil in der Schulstraße. Mitarbeiter der Tafel, in der Regel 1-Euro-Jobber, haben einen für sie unerfüllbaren Wunsch: Einen Kaffeeautomaten, mit dem man Kaffee frisch aufbrühen kann. Der Stadtvorstand hat jetzt eine Spendenaktion initiiert.

Mehr lesen >>

Spendenstand 22.12.2017, 11:00 Uhr: 190,- EUR
Spendenstand 28.12.2017, 15:30 Uhr: 240,- EUR

 

 

 

Foto: Frank Pawlowski

Trotz des dramatischen Kitaplatzmangels in der Stadt haben sich die Königs Wusterhausener Stadtverordneten nicht zu einer Eilentscheidung für einen Kita-Neubau durchringen können. Ein Antrag von Bürgermeister Swen Ennullat (Freie Wähler KW), in Zernsdorf eine Container-Kita für 120 bis 140 Plätze zu errichten, wurde mit 18 zu 12 Stimmen in den Sozialausschuss verwiesen. Er soll am 8. Januar wieder auf die Tagesordnung der SVV kommen.

MAZ, Frank Pawlowski, 13.12.2017
Mehr lesen >>

 

 

3. Dezember 2017

Ein linker Partner für die ganze Stadt Königs Wusterhausen

Stadtverband für Königs Wusterhausen gegründet

Am Freitag, dem 1. Dezember 2017, gründete DIE LINKE. von Königs Wusterhausen, einen alle Ortsteile umfassenden Stadtverband. Zum Vorsitzenden wurde Michael Wippold gewählt. Seine Stellvertreter sind Jutta Niehoff und der erst 16-jährige Maurice Fineske.

Presserklärung lesen >>

MAZ 4.12.2017 >>